Die Top 30 bis 30

Talente im Journalismus: unsere Auswahl 2017 Plus Werkstatt „Datenjournalismus“ Special Corporate Publishing

Frei Wild

Carola Dorner über die verschärfte Lage freier Journalisten   Plus Werkstatt „Mobile Reporting“ Special Fotojournalismus

Kopf hoch

und mit Mut in die Schlacht! Giovanni di Lorenzo über Haltung.   Plus Werkstatt „Spannung“ Special „Neue Berufsbilder“

Die neue Relevanz der Recherche

Holger Stark (Zeit) und Nicolas Richter (SZ) über Feindbilder, Verbünde und Faktentiefe Plus Werkstatt „Coworking“ Praxis Fake-News-Verifikation

Die Journalisten des Jahres

Bastian Obermayer Frederik Obermaier Vanessa Wormer Plus Jochen Wegner, Dunja Hayali, Lorenz Maroldt, Gabriele Fischer, Johanna Adorján, Alexander Kluge, Jan Böhmermann, Rafael Buschmann, Christina Elmer, Jaafar Abdul Karim, Marc Rath, Martin Hoffmann, Correctiv und weitere Gewinner des Jahres

JOURNALISTIN DES JAHRES

ANJA RESCHKE JOURNALISTIN DES JAHRES Plus DIE BESTEN 2015 Klaus Brinkbäumer # Steffen Klusmann # Stephan Lamby # Bernd Ulrich Uwe Vetterick # Team Netzpolitik.org # Christoph Reuter # Ulrich Wolf Oliver Welke # Jakob Vicari # Navid Kermani # Hajo Seppelt und weitere ausgezeichnete Journalisten und Journalistinnen

Haltung gefragt

Haltung gefragt Das Flüchtlingsdrama polarisiert Deutschland. Was Journalisten jetzt schaffen müssen. Plus Special „Journalistin 2015“ Werkstatt „Wie Sätze wirken“ 24 Seiten „Leipzig & Dresden intern“

Die Top 30 bis 30

Nachwuchstalente 2015: Was junge Journalisten wie Simon Grothe bewegt und was sie bewegen.

Nerds im Newsroom

Julius Tröger und seine Programmierer machen Topjournalismus im Team. Das hat Zukunft.

Absturz

Medien zwischen Schockwelle und Shitstorm. Nahaufnahmen der Katastrophenberichterstattung.

Mikichs Mission

Was wir von Sonia Seymour Mikisch als neuer WDR-Chefredakteurin (TV) zu erwarten haben.

Die dpa als Labor

Mehr reden, planen, wagen: Was Agentur-Chef Sven Gösmann und sein Team vorhaben.

Die Top 30 bis 30

Was junge Journalisten wie Claudius Schulze treibt, wer sie fördert, was sie anstreben.