FTD

“Hallo, wie ist nun die Jahresbilanz, Herr Klusmann? – Teil 8

„Ein ganz harter Schnitt“ („FAZ“), „Kulturschock am Baumwall“ („Spiegel“), „Strategie aus Pappe“ („Focus“) – die Schlagzeilen der Medienseiten ließen nichts Gutes erwarten, als Gruner + Jahr (G+J) verkündete: Wir legen unsere Wirtschaftstitel zusammen, bauen 60 Stellen ab und lassen „Capital“, „Impulse“, „Börse Online“ und die „Financial Times Deutschland“ von einer Zentralredaktion in Hamburg befüllen. Die […]



“Hallo, wie geht’s Herr Klusmann” – Teil 7

Vom Schönreden und Schonprogramm hält Steffen Klusmann wenig; schließlich wird er als Chefredakteur der Gruner+Jahr Wirtschaftsmedien („FTD“, „Capital“, „Impulse“, „Börse online“) auch nicht geschont – weder vom eigenen Chef noch von den Mitarbeitern. Ende 2009 erst sagte G+J-Vorstand Bernd Buchholz, dass es keine Bestandsgarantie für die „FTD“ gebe. Und Klusmanns Politik-Ressortleiter Andreas Theyssen klagte über […]



“Hallo, wie geht’s, Herr Klusmann?” – Teil 6

Nein, er liest das alles nicht mehr, weder die „Business Punk“-Verrisse noch die schlecht gelaunten Medien-Seiten, auf denen über Zusammenlegungen und Einsparungen bei Gruner+Jahr genörgelt wird. „Für so was habe ich echt keine Zeit mehr“, sagt Steffen Klusmann, Chefredakteur der G+J-Wirtschaftsmedien („FTD“, „Capital“, „Impulse“, „Börse online“). Sein Jahr 2009 sei so schon stressig genug gewesen: […]



“Hallo, wie geht’s Herr Klusmann?” – Teil 5

So richtig verstehen kann Steffen Klusmann die Aufregung nicht, „gerade zerbröselt eine ganze Branche und statt über neue Geschäftsmodelle, diskutiert man über so einen Quatsch,“ sagt der Chefredakteur der Gruner und Jahr-Wirtschafsmedien („FTD“, „Capital“, „Impulse“, Börse online). Mit Quatsch meint er die Debatte um seinen Sitz im Kuratorium der neu gegründeten Quadriga Hochschule für Public […]



“Hallo, wie geht’s Herr Klusmann?” – Teil 4

In einer Reihe mit Opel und Audi – auch Gruner+Jahr kündigte Kurzarbeit an. Doch (noch) kürzer treten könnte zumindest für die G+J Wirtschaftstitel schwierig werden: Unter ihrem Dach entsteht ein fünftes Magazin, der „Business Punk“, Marktstart am 15. Oktober.  Steffen Klusmann, Chef der Wirtschaftstitel, ist der „Punk“ „ein ganz besonderes Heft, was den Dreh und […]



“Hallo, wie geht’s Herr Klusmann” – Teil 3

Als Sprecher des neuen Chefredakteursgremiums der Gruner und Jahr-Wirtschaftspresse hat Steffen Klusmann in den vergangenen drei Monaten nicht nur Freunde gewinnen können. Dutzende Kollegen aus den alten Redaktionen von „Capital“, „Impulse“ und „Börse Online“ sehen in dem 43–Jährigen den personifizierten Spar–Stil von Gruner + Jahr. Gegenwind blies Klusmann aber auch aus Düsseldorf ins Gesicht. „Handelsblatt“–Chefredakteur […]



“Hallo, wie geht’s Herr Klusmann” – Teil 2

Schreckensmeldungen haben auch ihr Gutes: sie lenken ab. Seit beim Großverlag Gruner und Jahr in Hamburg Stellenstreichungen im dreistelligen Bereich kolportiert werden, gerät das “Gruner- und Jahr-Wirtschaftsmedien” getaufte Spar- und Kooperationsprojekt aus dem Fokus der Aufmerksamkeit. Seit drei Monaten produziert das von den Standorten München, Köln und Frankfurt in Hamburg zusammengefasste Redaktionsteam die “Financial Times […]



„Wie geht´s, Herr Klusmann?” – Teil 1

Seit 1. März arbeiten nun in Hamburg die zuammengelegten Redaktionen der G+J-Wirtschaftstitel „Capital,”, Impulse”, Börse online” und „Financial Times Deutschland” in einer Zentralredaktion. Der gesamtverantwortliche Chefredakteur Steffen Klusmann gibt in „mediummagazin” regelmäßig Einblicke in den aktuellen Stand des umstrittenen Projekts (s. a. mm 3/09), protokolliert von Jochen Brenner: Ende April erscheinen die ersten Magazinausgaben, die […]