INHALT

Medium Magazin 02/2017

TITEL

Die Angreifer

Holger Stark („Die Zeit“) und Nicolas Richter (SZ) treten an als neue Generation der Investigation. Was sie von Feindbildern und Rechercheverbünden halten, wie sie künftig mit Datenmengen umgehen wollen. Und wo mehr Tiefgang in der Recherche gefragt ist.

Interview: Daniel Bouhs

Fotos: Anja Weber

MEDIEN UND BERUF

„Nervöse Republik“.
Ein Jahr lang beobachtet Stephan Lamby Politiker und Journalisten aus der Nähe. Was er dabei erlebte und welche Schlüsse er daraus zieht.
Stephan Lamby

Von Deutschland-Erkundern und Fakt-Checkern.
Wie Medien im Superwahljahr Vertrauen zurückgewinnen wollen (Teil 1).
Katy Walther

Spielt mit uns!
Shaul Olmert, Gründer von Playbuzz, über die Zukunft des Storytellings – und Wahlumfragen.
Annette Milz

Volle Breitseite.
Breitbart ante portas in Deutschland. Wie gefährlich ist die aggressive Mischung aus Journalismus und politischer Agenda?
Christian Fahrenbach

„Im Taxi bin ich Meinungsforscher“.
WDR-Wellenchef Jochen Rausch fährt sehr viel Taxi und nutzt das doppelt zur Reise und Recherche. Mit folgenschweren Konsequenzen.
Anne Haeming

World Press Photo.
Die Kritik an dem umstrittenen Siegerbild 2017 und welche deutschen Fotografen gewonnen haben.
Senta Krasser

Ziemlich beste Feinde.
Korrumpiert Googles „Digital News Initiative“ die Medien? Ein Streitgespräch von Lorenz Matzat und Yannick Dillinger
Senta Krasser

„Wir sind klüger“.
Wie Correctiv-Gründer David Schraven seine Vision einer „redaktionellen Gesellschaft“ im Wahljahr 2017 vorantreiben will.
Jens Twiehaus

Sinn fürs Geschäft.
Der freie Reporter Michael Obert gründet eine Journalistenakademie in Berlin.
Jens Twiehaus

Was ist guter Journalismus?
Timothy Garton Ash, Karlspreisträger 2017, über Handwerk und Berufung von Journalisten: „ Journalismus ist der Versuch, die Wahrheit zu sagen.“

„Mein USP ist, dass ich pathetisch bin.“
Michalis Pantelouris: Autor, Griechenlandversteher und Olivenanbauer. Teil 21 unserer Interviewreihe über das Schreiben: Was macht außergewöhnliche Reporter aus?
Stephan Seiler

Investigate Europe.
Wie neun Journalisten aus acht europäischen Ländern zusammen recherchieren. Ein Werkstattbericht.
Elisa Simantke

RUBRIKEN

Spektrum. #Free Deniz,
Hintergrundgespräche, Meisterstücke …

Digitale Perlen.
Julian Heck

Junge Perspektiven.
Wer uns und was uns auffiel
Jens Twiehaus

Regionales Schaufenster.
Ideen u. a. von: „Allgäuer Zeitung“, „Ibbenbürener Volkszeitung“ HNA …
Katy Walther

„Journalisten des Jahres“.
Statements der Preisträger und neun Thesen zum Journalismus für das 21. Jahrhundert

Kiosk.
Markt für Freie
Bernd Stößel

Layouttipp.
„Kleine Zeitung“
Norbert Küpper

PR-Personalien.
 (Seiten-)Wechsel in der Branche
Katy Walther

Die Hunger-Kolumne.
Nichts ist unmöglich
Anton Hunger

Bücherkiste.
Lesetipps der Redaktion

Personalien.
Köpfe und Karrieren
Jens Twiehaus

Journalisten helfen Journalisten.
Carl Wilhelm Macke

Terminal.
Fragebogen: Barbara Hans,    Ernstnehmerin mit Vielfalt-Faible

PRAXIS

Fake News.
Ein Aktivist, ein hauptberuflicher Blogger und ein Journalist des Öffentlich-Rechtlichen. Alle drei kämpfen im Netz gegen Falschmeldungen. Welche Schlüsse ziehen sie daraus?
Hilmar Poganatz

Special

Ausbildung.
 Fit für den Wandel: Was wollen eigentlich die Volontäre? Das Mentorenkonzept der „Rhein-Zeitung“. Interview mit Dirk von Gehlen (SZ) über zeitgemäße Ausbildungsinhalte
Annette Walter, Katy Walther