Über „Medium Magazin“

„medium magazin“ ist das unabhängige Branchenmagazin für alle journalistischen Gattungen,  gegründet 1986 (zu unseren Gründungsjahren)

Wir veröffentlichen alle zwei Monate unser Hauptheft „medium magazin“, außerdem die Reihe  „Journalisten-Werkstatt“ (im Abo-Preis enthalten) mit Best-Practice-Beispielen aus den unterschiedlichen journalistischen Bereichen (Eine Übersicht finden Sie hier und den Shop hier . Sie suchen unsere Mediadaten? Bitte hier entlang.)

Kern unserer Berichterstattung sind die drei Bereiche:

  • Was ist neu? Trends und Entwicklungen, die den Journalismus beeinflussen
  • Wer handelt? Infos zu wichtigen, wegweisenden Personen und Nachwuchspersönlichkeiten der Branche
  • Wie funktioniert’s? Praktisches und Hintergründiges zum journalistischen Handwerk 

Zudem ist „medium magazin“  Gründer und Veranstalter der Wahl „Journalistinnen und Journalisten des Jahres“ (seit 2004), der Nachwuchs-Talentwahl „Top 30 bis 30“ (seit 2006), der „Hidden Stars“ (seit 2019) und Kooperationspartner des jährlichen European Newspaper Award (Gründer und Organisator: Norbert Küpper, seit 1999) und European Publishing Congress. Seit 1991 gehört „medium magazin“ zum Medienfachverlag Oberauer in Salzburg (Johann Oberauer GmbH).

Twitter und Facebook nutzen wir als Autorenkolumnen, in der unsere Redaktionsmitglieder (siehe Kürzel unten) regelmäßig Mediengeschehen im In- und Ausland aufgreifen und kommentieren.

DIE REDAKTION
Unsere Redaktion wird von Annette Milz mit Sitz in Frankfurt/Main geleitet: Seit der Gründung 1986 versteht sich „medium magazin“ als Autorenblatt, so arbeiten alle Redaktionsmitglieder inklusive Chefredakteurin frei von verschiedenen Standorten aus.



Annette Milz (ami)

Chefredakteurin und Mitgründerin von medium magazin (V.i.S.d.P.), Herausgeberin der Reihe Journalisten-Werkstatt, daneben 1997 Gründungschefredakteurin von CUT,
2001 des Wirtschaftsjournalist. Hat 2004 die Journalistinnen und Journalisten des Jahres ins Leben gerufen. 2006 folgten die Top 30 bis 30 sowie das Magazin Journalistin und 2019 die Hidden Stars. Hat 2004 auch die Chefrunde gegründet. Einst gestartet mit elektrischer Schreibmaschine und Festnetztelefon, erlebt sie seither die Medientransformation als spannende Dauerbrenner-Serie.

Beispielartikel in Medium Magazin:
Interview mit Eva Schulz: Evas Stunde“ in MM 5/2019

Twitter: @anmilz
Linkedin: annettemilz
Instagram: @anmilz
www.mediummagazin.de



Daniel Bouhs (db)

Redakteur beim Medium Magazin und freier Journalist für NDR/Zapp, RadioEins, DLF et al.

Twitter: daniel_bouhs
www.daniel-bouhs.de




Alexander Graf (ag)

Redakteur beim Medium Magazin und freier Journalist, u.a. für taz, Zeit Online, Übermedien. Davor Volontär und Lokalredakteur. Schreibt am liebsten über Medien, Wissenschaft und die digitale Informationsgesellschaft. Mag uneitlen Journalismus, aufwendige Recherchen und aufrichtige Fehlerkultur.

Beispielartikel in Medium Magazin:
Black Box Wissenschaft“ in MM 01/2020.

Torial: alexander.graf
Twitter: AlexanderGraf_
www.a-graf.net


Anne Haeming (aha)

Sie ist freie Kultur- und Medienjournalistin in Berlin, seit 2008 auch als Redakteurin beim Medium Magazin. Einer ihrer Schwerpunkte ist die Sichtbarkeit von Ost/West-Perspektiven in der Berichterstattung.

Beispielartikel in Medium Magazin:
Und der Zukunft zugewandt“ in MM 06/2019.

Twitter: haemanns, ostwestnsx
Newsletter: ownsx.substack.com
www.annehaeming.de
www.ostwestnordsuedx.de


Senta Krasser (sk)

Fürs Medium Magazin schreibt sie seit 2006, als Redaktionsmitglied mit Standort Bergisch Gladbach nimmt sie vor allem Lokal- und Regionalzeitungen in ganz Deutschland ins Visier. Außerdem hat sie ein Faible für #Meisterstück und registriert, wer kommt, wer geht auf dem Medienköpfemarkt. Auch als Fernsehkritikerin (#grimmepreis) ist sie aktiv.

Beispielartikel in Medium Magazin:
Lokalbesuch Tagesspiegel: Zu neuen Höhen“ in MM 05/2019.

Email: senta @ krasserjournalismus.de
Twitter: @sentakrasser


Ulrike Langer (ula)

Freie Journalistin und Medienberaterin mit den Themenschwerpunkten Medien- und Marketinginnovationen. Lebt und arbeitet seit 2011 in Seattle/USA und hat sich damit einen Lebenstraum verwirklicht. Schreibt für mediummagazin, KressPro und Horizont. Teilt ihr Wissen auch in Webinaren u.a. für BDZV. Hält Vorträge (deutsch und international). Organisiert Studienreisen zu den Innovations-Hotspots in den USA (s. a. Chefrunde). Ist jederzeit ansprechbar für neue Projekte.

Beispielartikel in Medium Magazin:
Oasen in der Wüste“ in MM 05/2019.

Email: langer @ ulrikelanger.com
Twitter: @ulrikelanger
Facebook: ulrikelangerdotcom
LinkedIn: ulrikelanger
Xing: Ulrike_Langer2
www.ulrikelanger.com




Inge Seibel (is)

Freie Journalistin und Moderatorin, seit 2015 Redaktionsmitglied bei „Medium Magazin“. Lebt seit 2013 in ihrer Lieblingsstadt Hamburg. Privatradiogewächs. Gehörte 1986 zur Gründungsmannschaft von Radio Charivari München (Programmchefin bis 1995, danach in gleicher Position zu Antenne Thüringen). Mitbegründerin der Tutzinger Radiotage. Zweite Heimat: Spanien. Größte Leidenschaft: Reisen.

Beispielartikel in Medium Magazin:
Die Zukunft von Radio ist Audio“ in MM 06/2017.

Email: ingeseibel @ email.de
Twitter: @ingeseibel
Facebook: IngeSeibel
Instagram: inge_seibel
LinkedIn: Inge-Seibel-Müller
Xing: Inge_SeibelMueller
www.ingeseibel.de


Florian Sturm (fs)

Seit 2018 ist er Redaktionsmitglied bei Medium Magazin. Neben seinem Schwerpunkt, der Fotografie, schreibt er vor allem Porträts, Interviews und Reportagen und spricht dafür mit Gedächtnisweltmeistern, bereist entlegene bewohnte Inseln im Nordatlantik oder tourt per Tramprennen durch Osteuropa. Momentan lebt Florian in Leipzig, wird aber, sobald es Corona zulässt, mit Hund und Wohnmobil reisend von unterwegs berichten.

Beispielartikel in Medium Magazin:
Wettbewerb im Wandel“ in MM 03/2019.

Torial: florian.sturm
Twitter: @wordscombined
www.florian-sturm.com